Bitte Anreisetag wählen.
Bitte Abreisetag wählen.

Hamburg Pension

Meine Freundin fragte mich vor kurzer Zeit: Wie ich mir eine perfekte Städtereise vorstellen würde? Wir nahmen als Beispiel die Stadt Hamburg, da dieses auch unser nächstes Reiseziel werden sollte. Ich würde als erstes eine schöne kleine Pension in Hamburg bevorzugen, denn ich hab schon viel Gutes über das Schlafen in einer Pension, anstelle eines Hotels gehört. Das wichtigste wäre für mich, dass die Pension in Hamburg recht zentral liegt und trotzdem eine schöne, nette Lage hat, wo man sich gerne aufhält. Ein Bekannter erzählte mir einmal von einer Pension in Hamburg, die direkt an der Alster liegt. Dieses wäre für mich bei einer Pension in Hamburg sehr attraktiv, denn man könnte dort abends noch an der Alster entlang spazieren und einem wäre es gar nicht so bewusst das man sich mitten in der Stadt befindet. Des Weiteren dürfte die Pension in Hamburg nicht zu weit entfernt von den Sehenswürdigkeiten sein, denn ich würde es gut finden, wenn man die meisten laufend von der Pension aus erreichen könnte. Natürlich sollte sie auch durch ihr Ambiente glänzen, das Wohlfühlen und Sauberkeit großschreibt. Es würde auch für eine perfekte Pension sprechen, wenn der Service der Mitarbeiter mitspielen würde und Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft kein Fremdwort wären. Diese Kriterien, die eine Pension in Hamburg für mich erfüllen muss, schilderte ich meiner Freundin ganz genau und tatsächlich wurde sie letzte Woche im Internet fündig, die meinen Vorstellungen entsprechen sollte. Ich bin mal gespannt wie die Pension, die sie ausgesucht hat, sein wird. Der Name schlichte Name „Pension Zentrum Hamburg“ verspricht schon einmal sehr viel Gutes und hat alle Kriterien, die ich an eine Pension hatte, auf der Internetseite entsprochen.
Wer wollte nicht schon immer mal das Tor zur Welt sehen? Die bekannteste Hansestadt Deutschlands? Wo der bekannteste Seeräuber, Klaus Störtebecker zu Hause war? Nun, ich hatte es mir schon lange einmal vorgenommen und endlich hatte ich auch Urlaub zusammen mit meiner Freundin und wir haben uns eine Woche lang Hamburg gegönnt. Da wir aus München kommen, war die Fahrt recht weit, aber wir haben stets unser Ziel vor Augen gehabt. Nach sechs Stunden Fahrt sind wir mit unserem kleinen Peugeot bei der Hamburg Pension angekommen. Da wir unseren Urlaub schon länger geplant hatten, haben wir uns ein paar Meinungen unserer Freunde eingeholt und uns dann im Internet für die Hamburg Pension entschieden. Die Hamburg Pension liegt nahe der Landungsbrücken und hat eine gute Anbindung zu den öffentlichen Verkehrsmitteln. Schon am ersten Tag haben wir nur kurz unsere Sachen im Zimmer des Hamburg Pension abgelegt und sind gleich los, um ein bisschen Küstenluft zu schnuppern. Immer, wenn ich die Möwen höre, dann fühle ich mich wie im Urlaub. Es war ein bisschen bewölkt, aber so ist das nun mal im Norden. Ein Freund von mir hat mir ein nettes Fischrestaurant empfohlen direkt an den Landungsbrücken, dort haben wir uns erst einmal gestärkt und weitere Pläne geschmiedet. Auf dem Rückweg zur Hamburg Pension fing es sehr an zu regnen, nun hatten wir aber unseren Regenschirm im Auto liegen lassen, sodass wir schnell zurück zur Hamburg Pension liefen. Patschnass kamen wir an, aber im Hamburg Pension gab es ein schönes Bad und nach einer heißen Dusche ging es dann wieder. Danach ging es noch in ein Musical

Mel Cazzie - 2013-01-23 22:11:54

DATUM